SPD-Wahlkampf 2011: Berlin verstehen

Samstag, 27.08.2011 · 13:18 Uhr · Michael
0 Kommentare

Am 18. September 2011 wird in Berlin gewählt. Das Motto der SPD-Kampagne lautet “Berlin verstehen“. Auf der Website findet man auch Wahlprogramm, Kandidaten und Termine der SPD. Hier ist der dazugehörige TV-Spot:

BTW: Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass strömender Regen nicht das beste Wetter ist, um Wahlplakate aufzuhängen, aber es ist ein Erlebnis. ;-)

Zulassung für Politikwissenschaft an der FU Berlin

Mittwoch, 11.08.2010 · 20:11 Uhr · Michael
4 Kommentare

Heute ist der schriftliche Zulassungsbescheid der Freien Universität Berlin eingetroffen. Meine Bewerbung war erfolgreich. Ich bin für den Studiengang Politikwissenschaft (Bachelor of Arts) zum Wintersemester 2010/11 zugelassen. (Per Online-Bewerberinfo kannte ich das Ergebnis bereits seit letzten Samstag.) Jetzt ist es offiziell: Ich werde studieren! :-)

Die Immatrikulationsfrist endet am 31.08.2010 und ich muss die nötigen Unterlagen per Post einreichen.

SPD-Netzpolitik in Berlin

Mittwoch, 21.04.2010 · 18:09 Uhr · Michael
0 Kommentare

Die “Piraten in der SPD” haben inzwischen lokale/regionale Initiativen gegründet. Eine Übersicht der Aktivitäten bietet Netzpolitik@vorwärts.de.

Auch ich engagiere mich in der Partei seit ein paar Monaten verstärkt für Netzpolitik. Bei den “Berliner Treffen zur sozialdemokratischen Netzpolitik” sind Arbeitsgruppen entstanden – ich beteilige mich an den beiden AGs Datenschutz und Netzzugang. Die Ergebnisse sollen letztendlich in Anträge auf Parteitagen und Wahlprogramme einfließen.

Bei Twitter etabliert sich langsam der Hashtag #spdnetz (Kombination aus #SPD und #Netzpolitik) für unsere Aktivitäten.

Mein letzter Arbeitstag bei “Timm”

Donnerstag, 15.04.2010 · 23:57 Uhr · Michael
Kommentare deaktiviert

Heute vor drei Wochen, am 25. März 2010, war mein letzter Arbeitstag für den TV-Sender “Timm”. Nach 26 Monaten endete eine aufregende Zeit bei der Deutsche Fernsehwerke GmbH.

Ich bin auf Jobsuche und freue mich auf eine neue berufliche Herausforderung.

Mein Fazit zum PolitCamp 2010

Sonntag, 28.03.2010 · 23:58 Uhr · Michael
0 Kommentare

Ein Nachtrag: Am 20. und 21. März war ich beim PolitCamp im “Radialsystem V“.

Zwei schöne Tage mit netten Leuten, guten Gesprächen und einer tollen Location. Ich fühlte mich auch an die re:publica erinnert: Kleine Sessions waren in der Regel interessanter als große oder prominent besetzte Sessions.

Das WLAN vor Ort war am zweiten Tag zuverlässig und schnell genug, um mein Netbook angenehm nutzen zu können.

SPD Luisenstadt im ZDF Heute-Journal

Samstag, 03.10.2009 · 19:28 Uhr · Michael
0 Kommentare

Letzten Dienstag war ein Kamerateam des ZDF zu Besuch in unserer Abteilung 8 (Ortsverein) in Berlin-Kreuzberg. Für einen Beitrag im Heute-Journal wurden Interviews zur Situation in der SPD nach der Bundestagswahl geführt.

Ich wurde dabei auch interviewt, das Gespräch wurde nur leider nicht für die Sendung verwendet. Aber ich bin mehrmals kurz zu sehen.

In der Mediathek des ZDF heißt der Beitrag “An der Berliner SPD-Basis” (Heute-Journal, 29.09.2009).

Demonstration “Freiheit statt Angst” in Berlin

Sonntag, 13.09.2009 · 20:52 Uhr · Michael
0 Kommentare

Gestern habe ich gegen den Überwachungswahn demonstriert. Die Veranstaltung stand unter dem Motto “Freiheit statt Angst“. Start und Ziel der Demo war jeweils der Potsdamer Platz.

BTW: Ich hoffe, dass die brutale Vorgehensweise von Polizisten gegen offenbar friedliche Demonstranten am Rande der Veranstaltung lückenlos aufgeklärt wird.

Demonstration gegen Kernenergie

Samstag, 05.09.2009 · 22:42 Uhr · Michael
0 Kommentare

Ich war heute Nachmittag zum zweiten Mal in meinem Leben auf einer Anti-Atomkraft-Demonstration. Die Route führte vom Hauptbahnhof zum Brandenburger Tor. Die Grünen waren am stärksten mit Flaggen und Transparenten vertreten. Ich hatte auch den Eindruck, politisch zum “rechten Rand” der Teilnehmer zu gehören.

Meine erste Demo war 1986 (im Alter von neun Jahren) in Hanau – nach der Katastrophe von Tschernobyl.

Flip-Flops-Seuche

Samstag, 29.08.2009 · 21:06 Uhr · Michael
0 Kommentare

In diesem Sommer habe ich den Eindruck, dass Flip-Flops in Berlin stärker verbreitet sind als die Schweinegrippe. Obwohl die Flip-Flops-Seuche nicht wirklich ansteckend ist. Diese Sandalen sind visuelle Umweltverschmutzung und nicht als Straßenschuhe geeignet.

Ich hatte mich ja bereits vor etwa vier Jahren hier im Blog zu Flip-Flops geäußert.

Bushido-Store in Berlin

Dienstag, 25.08.2009 · 22:33 Uhr · Michael
1 Kommentar

Zuerst dachte ich an einen Scherz. Aber der homophobe Rapper Bushido hat wirklich eine eigene Boutique in Berlin (Nähe Alexanderplatz). Im Shop vertreibt er u.a. Produkte seines Modelabels “Ferchichi”.

Wer kauft solche Klamotten?

Seiten: 1 2 3 4 5 6 Next